Zusammen Arbeit schaffen

Das sehen wir als unsere Aufgabe, die wir mit Frauen und Jugendlichen, die in extremer Armut leben, angehen. Wir fördern sie mit unternehmerischen Projekten, die Arbeit schaffen. Dabei legen wir allergrößten Wert darauf, dass die Projekte sich nach einer gewissen Zeit selber tragen und nicht mehr von Zuschüssen oder Spenden abhängig sind.

Unsere Mission: Wir wollen, dass die Menschen mit ihrer Arbeit Einkommen erwirtschaften und ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben führen können. Das ist unser Ziel.

Sabab Lou bedeutet in Wolof, einer westafrikanischen Stammessprache „was man tun muss, um sein Ziel zu erreichen“.

WAS WIR DAFÜR TUN

AUS GEGEBENEN ANLASS…

Bild von einem Gewächshaus in Dutabullu, Gambia mit der Überschrift: Gewächshäuser für Gambia…rufen wir zu Spenden für 12 Gewächshäuser auf. 
Damit die Farmer in Dutabullu noch in diesem Jahr große Hotelkunden mit ihrem Gemüse beliefern können, müssen sie durch die Regenzeit hinweg anbauen. Dafür brauchen sie Gewächshäuser.
Die Materialkosten für ein Gewächshaus belaufen sich auf 750 Euro.
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Hier können Sie mehr über unser aktuelles Gewächshaus-Projekt nachlesen.