First Step-Projekt

Die Stiftung Sabab Lou fördert das Projekt nunmehr über 9 Jahre, und zwar indem sie einen zwischenzeitlich auf rund 43.000 EURO angewachsenen Fonds für das Kreditgeschäft der Partnerorganisation FIRST STEP FOUNDATION zur Verfügung stellt. Darüber hinaus bringt die Partnerorganisation einen eigenen Anteil von 9.000 EURO in den Darlehensfonds ein. Die in Offinso in Ghana ansässige Foundation kann sich seit 4 Jahren mit den Zinseinnahmen selbst finanzieren und ist nicht mehr auf Zuschüsse angewiesen. Sie führt zwei Kreditprogramme durch, die Vergabe von Mikrokrediten an mittellose, meistens alleinstehende Frauen, und die Förderung von Jungunternehmern mit kleinen Geschäftskrediten. Die Foundation arbeitet rund um die Stadt Offinso in der Ashanti-Region und im Distrikt Chereponi im Nordosten Ghanas. Insgesamt wurden im 2018 408 Darlehen ausgereicht, 358 in Offinso, 50 im Chereponi-Distrikt.

Enge Betreuung und Führung sind das Rezept für den Erfolg des nun seit acht Jahren laufenden Projekts. Eine Ausfallquote von 2 bis 3 Prozent wertmäßig, welche in vielen Fällen durch Todesfälle verursacht ist, spricht für sich.

Kredite für die Ärmsten: Foto einer Kreditnehmerin des First-Step-Projekts in Ghana