Faktor Zeit in der landwirtschaftlichen Ausbildung

Natürlich ist der Gartenbau determiniert von vielen Faktoren – für Profitabilität ist Zeit ein ganz entscheidender Faktor. Ebenso für die Geschäftsplanung.

Workshop zu Milestone Planning Mai 2021, ©Sabab Lou

Workshop Milestone Planning

 

Die Auszubildenden des ersten Jahrgangs im gambischen Jugendprojekt nähern sich ihrem Abschluss – die Zeit läuft davon. Zeit also, sich der Geschäftsplanung zu widmen, Zeit also, anstehende Aufgaben zu terminieren und zu befristen.

In einem Workshop zu Milestone Planning haben die Jugendlichen versucht ihrem Geschäftskonzept den zeitlichen Rahmen zu geben, damit ihnen eben diese nicht davonläuft. Was muss ich zuerst erledigen, was als nächstes, wann ist ein kritischer Meilenstein, um mein Geschäftsvorhaben zu evaluieren und eventuell anzupassen? Wir wollen, dass sie nicht nur landwirtschaftlich gewappnet sind, sondern auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Sie werden nicht satt von Fragezeichen und Ungewissheit.

Faktor Zeit im Anbau

 

Ein Bewusstsein für den Faktor Zeit zu schaffen geht in einem Workshop noch spielerisch vonstatten, im profitablen Anbau wird Zeit zu einem ernsthaften Mitspieler. Nur wer rechtzeitig die nächste Generation von Pflänzchen heranzieht, schafft es eine größtmögliche Produktivität zu erzielen. Nur wer rechtzeitig ausgewogenen Kompost bereithält, schafft es der Erde entzogene Nährstoffe wieder zurückzugeben damit die nächste Kultur gedeihen kann. Nur wer einen getakteten Anbauplan erstellt und konsequent durchführt, schafft es bestmögliche Umsätze zu generieren.

Workshop zu Anbauplanung Mai 2021, ©Sabab Lou

Also kein „ja dann schau´n wir mal“. Deshalb versuchen wir in unserem Ausbildungsprojekt in Ballingho, Gambia, die Jugendlichen auf die Zeit nach der Graduierung vorzubereiten. Mit Wissen und Planung geleiten wir sie in die Selbstständigkeit. Die Ernsthaftigkeit bringen sie mit, ebenso die Überzeugung in Gemüsebau, Tierzucht oder Nahrungsmittelverarbeitung ihren beruflichen Erfolg zu verwirklichen.

Die Zeit läuft

 

Auch für uns. Dann wird sich zeigen, ob wir unseren kritischen Meilenstein – die berufliche Befähigung gambischer Jugendlicher zu erfolgreichen Landwirten – erreicht haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.