Ausschreibung Projektmanager/in

Die Stiftung Sabab Lou sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Projektmanager/in

Deren bzw. dessen Hauptaufgabe besteht in der Planung und Begleitung der Stiftungsprojekte. Neben den zwei landwirtschaftlichen Projekten in Ghana und Gambia wird dies ein geplantes Ausbildungsprojekt in einem west- bzw. zentralafrikanischem Staat umfassen.

 

Stiftung Sabab Lou

Sabab Lou ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Vornehmlicher Zweck ist, die extreme Armut in Ländern Westafrikas zu bekämpfen. Seit 2009 ist die Stiftung operativ tätig und setzt erfolgreich gemeinsam mit ihren Partnerorganisationen ihre Projekte um.

In allen Projekten der Stiftung geht es darum, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, mit ihrer Tätigkeit Einkommen zu erwirtschaften und die Erwerbsquellen auf Dauer zu erhalten und auszubauen. Die Stiftung arbeitet nach dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“. Sie hilft nicht endlos, der Ausstieg ist von Anfang an definiert. Mit laufenden Capacity Building- und Trainingsmaßnahmen bereitet Sabab Lou die Projektpartner darauf vor, in die volle Verantwortung für die Projekte zu treten.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen und steuern die Projekte und arbeiten dabei eng mit den lokalen Projektleitungen und der Geschäftsführung der Stiftung zusammen. Insbesondere geht es um die Bereiche Lehr-, Produktions- und Absatzplanung sowie Zeit- und Personalplanung.
  • Sie setzen die Capacity-Development Einheiten für die Projektträger in den Bereichen Lehrtätigkeit und ökonomische Selbstständigkeit um.
    In Abstimmung mit der Partnerorganisation steuern Sie die operative Umsetzung und strategische Weiterentwicklung der Projekte.
  • Sie verantworten die Berichterstattung und Evaluierung der Projekte und überwachen den Projektverlauf nach definierten Kriterien und Indikatoren.
  • Sie analysieren und entwickeln neue Förderformate der Stiftung, gegebenenfalls partizipative Fördermaßnahmen in Kooperation mit Dritten.
  • Sie übernehmen weitere administrative Aufgaben im Rahmen der Stiftungsaktivitäten.

Ihr Profil

  • Sie haben einen abgeschlossenen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss im Bereich der Agrar-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder Pädagogik.
  • Sie können eine mindestens 18monatige Berufserfahrung, bevorzugt im gemeinnützigen Sektor, vorweisen.
  • Sie sind kommunikations- und entscheidungsfreudig, ein Teamplayer und gehen offen auf Menschen zu.
  • Sie sind gewohnt, sich selbst zu organisieren sowie systematisch und zielstrebig zu arbeiten.
  • Sie weisen ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz auf
    Sie beherrschen die englische und die französische Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie sind bereit, jährlich mehrere Auslandsreisen in tropische Regionen zu unternehmen.
  • Sie sind im Großraum Stuttgart wohnhaft oder bereit, dahin umzuziehen.

Wir bieten

  • ein zunächst auf 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis mit 40 Wochenstunden.
  • die Option, nach Ablauf eines Jahres die Projektleitung zu übernehmen.
  • einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz.
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens.
  • ein Arbeitsumfeld in einer dynamisch wachsenden Organisation mit kurzen Entscheidungswegen.

Der Arbeitsort ist Stuttgart. Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis Montag, 01. November 2021 als eine PDF-Datei unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühstmöglichen Einstiegsdatum an info@sabab-lou.de.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Daniel Richardt unter der Nummer 0711 620 700 0 zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.